Neuheiten

Zurück zur Übersicht

WIKA übernimmt Hirschmann MCS

Klingenberg, Januar 2018.
Mit der Übernahme der Hirschmann Mobile Machine Control Solutions (MCS) erweitert die WIKA Gruppe ihr Firmenportfolio für Anwendungen im Bereich der mobilen Arbeitsmaschinen. Die neue Geschäftseinheit firmiert zukünftig als „WIKA Mobile Control“.

Mit der Gründung dieser Geschäftseinheit kann ein weit größeres und flexibleres Spektrum maßgeschneiderter Applikationslösungen aus einer Hand angeboten werden. Die Produkt- und Anwendungskompetenz von WIKA auf dem Gebiet der Druck-, Temperatur- und Kraftmessung wird ergänzt durch die Expertise von Hirschmann MCS in Systemintegration und Applikations-Know-how bei Sicherheitsanwendungen im anspruchsvollen Umfeld mobiler Arbeitsmaschinen.

Für die Kunden bedeutet diese intelligente Kombination von System- und Komponentengeschäft ein schnelles, flexibles und zielgerichtetes Lösungsportfolio mit zukunftsfähigen Sicherheits- und Systemlösungen. WIKA Mobile Control wird als eigenständige Organisation innerhalb des WIKA-Verbundes aufgestellt.


Anzahl der Zeichen: 989
Kennwort: WIKA Mobile Control

Download News

Kontakt

Sie haben Fragen zur News? Kontaktieren Sie uns via E-Mail.